Quedlinburg 2018

Ein voller Erfolg! In Quedlinburg durften wir am 22. September 1.070 Personen mit unserer Carmina Burana Umsetzung erfreuen. 

Die Mitteldeutsche Zeitung schreibt: 

„Eine bessere Kulisse hätte es für dieses Open-Air-Spektakel nicht geben können: Mitten im Herzen der Welterbestadt Quedlinburg mit ihrem mittelalterlichen Gepräge erklangen aus dem Mittelalter stammende Texte und Lieder, gespielt auch auf Instrumenten, die es schon vor weit über 800 Jahren gegeben hat.“ 

„Kraftvolle und wuchtige Klänge begeisterten die Zuhörer ebenso wie mystisch anmutende Tonfolgen oder zurückhaltende Sequenzen.
Geadelt wurde das Ganze von der beeindruckenden Stimmkraft der Sopranistin Ingeborg Schöpf, die an der Staatsoperette Dresden engagiert ist. Das wohl einzigartige Aufeinandertreffen von mittelalterlicher und klassischer Musik machte die Besonderheit des Konzertes unter freiem Himmel aus.“

„Ein wirklich gelungenes Konzerterlebnis unter freiem Himmel, das nahtlos an das erste Markt-Open-Air im vergangenen Jahr mit der Aufführung von ‚Nabucco‘ anknüpft.“ 

Den gesamten Artikel findet ihr hier.
Parallel dazu haben wir in unserer Galerie auch noch ein paar Bilder für euch bereitgestellt: hier.

Danke Quedlinburg! (Foto: Melanie Kipper)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.